0123456789
list icon
list icon

FM Synthese neu gedacht - KORG opsix Altered FM Synthesizer

KORG opsix - Altered FM Synthesizer

KORG opsix - Altered FM Synthesizer

KORG opsix - Altered FM Synthesizer

FM Synthese neu gedacht

Der KORG opsix bedient sich klassischer FM-Synthese mit 6 Operatoren, die er allerdings aufgrund zahlreicher neuartiger Features auf ein völlig neues Level hebt. Somit lassen sich sowohl die legendären FM-Klänge, die in den 80ern ein ganzes musikalisches Jahrzehnt prägten, als auch zeitgemäße, brachiale Sounds für moderne EDM-Produktionen sowie cineastische Soundeffekte und Klanglandschaften im Handumdrehen realisieren.

Über den neu entwickelten Operatoren-Mixer erhält man sofortigen Zugriff auf die Lautstärke und Tonhöhe der einzelnen Modulator- und Carrier-Signale. Mehrfarbige LEDs zeigen dynamisch die jeweilige Belegung der einzelnen Bedienelemente an. Weiterführende Parameter lassen sich schnell und intuitiv mit den 6 DATA ENTRY Drehreglern vornehmen, deren jeweilige Funktion korrespondierend im gestochen scharfen OLED-Display angezeigt wird.

Die 5 verschiedenen Operatoren-Modi FM, Ring Modulation, Filter, Filter FM und Wave Folder erweitern die bisherigen Möglichkeiten der FM Synthese um ein Vielfaches und eröffnen somit den Weg in bis dato unerhörte Klangwelten.

40 verschiedene Algorithmen plus die Möglichkeit, eigene User-Algorithmen zu erstellen, erlauben grenzenlose Kreativität beim Ertüfteln neuartiger Klänge. Doch damit nicht genug, bietet der opsix darüber hinaus ein vielseitiges Multi-Mode-Filter mit 11 verschiedenen Filtertypen, mit dem sich Sounds in bester Analog-Manier auch subtraktiv verformen lassen.

KORG opsix - Offizielles Produktvideo