0123456789
list icon
list icon

SV-1 Black

SoundCloud

Teilen

SV-1 Black

STAGE VINTAGE PIANO

Unterstützung für Ihren Einkauf

Mehr Infos

Verwandte Produkte

Sounds

Das SV-1 enthält 36 hochkarätige Sounds von E-Pianos, akustischen Klavieren, Orgeln, Streichern und Synthesizern. Jede Instrumentengattung beginnt mit den ganz großen Klassikern und wendet sich dann etwas ausgefalleneren, aber nicht weniger legendären Sounds zu. An erster Stelle der E-Piano-Gruppe findet sich z.B. eine „Tine”-Version mit 7 Velocity Switches (!), dann ein „Reed”-Exemplar, ein analoges „Electra”-Instrument (allesamt aus den USA) sowie zwei japanische Digital-Klassiker aus der Mitte der 80er Jahre.

 

Die Orgelsektion bietet drei Varianten des unbestrittenen Sinustonklassikers sowie die Sounds der bekanntesten britischen und italienischen Combo-Orgeln. Last but not least steht die erste bekannte amerikanische röhrengetriebene Konsolenorgel Gewehr bei Fuß.

 

Unter den „Clavs” tummeln sich vier Variationen des absoluten E-Cembalomeisters sowie der Klang eines gezupften Modells aus gleichem Hause. Und sonst? Wie wär’s mit bandbasierten und analogen Streicher- und Chorklängen oder zwei megafetten analogen Synthesizer-Sounds? Sie merken schon: Es ist einfach alles da, was Kult hat und klingt.

  • sv-1 bk73
  • sv-1 bk88

“Vintage“-Effektkette und Verstärkersimulationen (Amp Modeling)

Die an sich schon sensationellen Klangfarben des SV-1 können bei Bedarf mit sechs ausgewählten Effekten angereichert werden.

EQUALIZER (Bass, Mitten, Höhen)
Diese Klangregelung kann direkt auf der Frontplatte eingestellt werden und eignet sich gleichermaßen für Korrekturen und kreative Anwendungen..

PRE FX (Compression, Boost, U-Vibe, Chorus/Vibrato, Tremolo, Wah)
Diese Gruppe enthält Effekte für die „Zubereitung” der Sounds. Neben allen wichtigen Effektklassikern, die von KORGs legendären Gitarren-Effekt-Designern erstellt wurden, ist die komplette Bandbreite an kultverdächtigen Vintage-Effekten enthalten. Mit einem optionalen Expression-Pedal, wie dem KORG EXP-2, können Sie sogar ein WahWah steuern, als seien Sie Gitarrist.

AMP MODEL (Verstärker- und Boxensimulation plus Rauschunterdrückung)
Dieses Ausnahme-Instrument enthält Simulationen von Verstärkern und Boxen, mit denen sich alle Klänge nach Herzenslust verbiegen und färben lassen.Egal ob „Anrauen oder Anzerren“, „den Sound wärmer und dicker machen“, oder einfach dem Ganzen mehr „Dreck“ geben, KORGs phänomenale Amp Modeling Technologie und Boxensimulations-Technik machen es möglich. Die exklusive „Valve Reactor”-Schaltung von KORG setzt dem Ganzen dann noch das warme Röhren-Sahnehäubchen auf. Achtung: Real Tube inside.

MODULATIONS-Effekte (Chorus 1 & 2, Phaser 1&2, Flanger und Rotary)
Hier finden Sie handselektierte Modulationseffekte, die exakt die bis heute unerreichten Klangfärbungen erzeugen, die man für die Benutzung mit den im SV-1 enthaltenen Vintage-Klängen zwingend benötigt. Sie wurden den berühmtesten „Bodentreter“-Pedalen exakt nachempfunden. Und dass KORG weiß, wie man jenen einzigartigen drehenden Orgellautsprecher simuliert, ist ja schon eine Weile bekannt und daher natürlich im SV-1 verewigt.

REVERB/DELAY (Room, Plate, Hall, Spring, Tape Echo und Stereo Delay)
Wählen Sie aus vier Halltypen oder entscheiden Sie sich für ein Bandecho bzw. ein Digital-Delay, das per Tap Tempo eingestellt werden kann..

LIMITER
Mit dem letzten Glied der Effektkette sorgen Sie dafür, dass keine einzige Klangeinstellung jemals Ihre Boxen in den Freitod treibt. (Dieser Effekt kann nur mit dem Editor/Archivierungsprogramm eingestellt werden.)

Intuitive und simple Bedienung

rh-3

Die Bedienerführung wurde extra für den Live-Einsatz konzipiert. Alle wichtigen Funktionen sind über separate Bedienelemente erreichbar. Auf Menüs und Mehrfachbelegungen wurde verzichtet.

Die ROTARY-Regler sind von LED-Kränzen umgeben, welche die aktuelle Einstellung anzeigen. Außerdem bietet das SV-1 8 FAVORITE-Taster, mit denen Sie die am häufigsten benötigten Klänge aufrufen können.

Die FAVORITE-Speicher sind übrigens Anwenderspeicher: Erschrauben Sie sich den gewünschten Sound und halten Sie den gewünschten FAVORITES-Taster gedrückt.

Wenn er blinkt, drücken Sie ihn erneut, um den Speicherbefehl zu bestätigen. Fertig.

Tastatur, Stimmungskurven
 

valve logo
valve

Das SV-1 ist mit KORGs bester gewichteter Hammertastatur (RH3) ausgestattet, die wahlweise im 73er- oder 88er-Format zur Verfügung steht. Über den FUNCTION-Taster haben Sie Zugriff auf acht Stimmungskurven: Gleichschwebend, gedehnte Flügelstimmung, gedehnte E-Pianostimmung, verstimmt (Honky-Tonk) und zwei User-Speicher (deren Stimmung kann mit dem Editor/Archivierungsprogramm eingestellt werden).

Außerdem kann man mit dem FUNCTION-Taster und EQ TREBLE-Regler die Gesamtstimmung ändern. In diesem Modus können Sie bei Bedarf wieder die Vorgabe (A= 440) wählen, indem Sie den TREBLE-Regler kurz drücken. Das SV-1 lässt sich natürlich auch frei in jede Tonart transponieren.