0123456789
list icon
list icon

RADIAS

Dieses Produkt ist nicht mehr erhältlich!

Teilen

RADIAS

SYNTHESIZER / VOCODER

Mehr Infos

Zubehör

Related Artists

2014.10.10
Duran Duran
2014.10.06
Chris Liebing
2014.06.07
Michael Dörfler > Thomas D
2014.06.05
SAGA
2014.01.01
Robeat
Show All

Technische Daten

Klangerzeugung
Syntheseverfahren: 
MMT ("Multiple Modeling Technology")
Polyphonie: 
24 Stimmen *1
Aufbau
Synthesizer: 
2 Oszillatoren + Rauschgenerator, 2 Filter (einstellbares Routing), 1 "Drive"- oder "Wave Shaping"-Schaltung (11 Typen), 3 Hüllkurven, 2 LFOs, 6 virtuelle Patch-Verbindungen, 3 Modulationssequenzen; Oszillator 1 (9 Grundwellenformen, 4 Modulationstypen), Oszillator 2 (4 Grundwellenformen, 2 Modulationstypen), PCM (nur für Oszillator 1; 64 PCM-Synthesizerklänge, 128 PCM-Schlagzeugklänge), Filter 1 (stufenloses Multimode-Filter, –24dB LPF, –12dB LPF, HPF, BPF, Thru), Filter 2 (umschaltbares Multimode-Filter, LPF/HPF/BPF/Comb)
Vocoder: 
16-Band-Vocoder, Pegel/Pan für jedes Band separat einstellbar, "Formant Motion"-Funktion (16 "Formant Motion"-Speicher), Formantverschiebung und -haltefunktion
Envelope Follower: 
Die aus einem Eingangssignal destillierte Hüllkurve steht als virtuelle Patch-Quelle sowie zum Ein-/Ausschalten von Noten zur Verfügung (maximal 8-stimmig Polyphon)
Effektsektion
Anzahl der Effekte: 
30 Typen
Aufbau: 
(EQ + 2 Insert-Effekte) x4 (ein Satz je Timbre) + 1 Master-Effekt
Arpeggiator
Arpeggiotypen: 
6 Typen (Up/Down/Alt1/Alt2/Random/Trigger)
Aufbau: 
32 Steps (können separat ein-/ausgeschaltet und editiert werden)
Step-Sequenzer
Polyphonie: 
8 Noten *2
Aufbau: 
Zwei 32-Step-Sequenzer (Wiedergabe kombinierbar), 3
Wiedergabemodi: 
(OneShot/Loop/Step), Schrittprogrammierung über Tastatur und/oder Frontplatte
Programs
Anzahl der Programs: 
256 (16 x 16 Bänke, Preset/User-Bereich)
Aufbau: 
Jedes Program= 4 Timbres + 1 Vocoder + 1 Master-Effekt + Arpeggiator + 2 Step-Sequenzer. Jedes Timbre= 1 Synthprogramm oder 1 Drumkit + EQ + 2 Insert-Effekte
Drums
Anzahl der Programs: 
32 Kits
Aufbau: 
Ein Timbre = 1 Drumkit. 
Ein Drumkit = 16 Synthieprogramme *3
Tastatur und Spielhilfen
Tastatur: 
49 Tasten (anschlagdynamisch)
Spielhilfen: 
Modulations- und Pitch Bend-Rad
Anschlüsse
Audio-Eingänge: 
AudioIn1 (1/4"-Klinkenbuchse), AudioIn2 (1/4" Klinken- und Miniklinkenbuchse mit MIC/Line-Schalter)
Audio-Ausgänge: 
MAIN OUTPUT (L/MONO, R: 1/4"-Klinkenbuchsen), INDIV. OUTPUT (L/R: 1/4"-Klinkenbuchsen), PHONES OUT (1/4"-Stereo-Klinkenbuchse)
Anschlüsse für Spielhilfen: 
ASSIGNABLE PEDAL, ASSIGNABLE SWITCH, Tastatur (FROM KYBD)
MIDI: 
IN, OUT, THRU
USB: 
TYPE B-Buchse
*1 Je nach verwendeten Parametern. 
*2 Maximale Notenanzahl, die für jeden Step-Sequenzschritt aufgezeichnet werden können.
*3 Ein Drumkit kann jeweils einem Timbre innerhalb eines Programs zugeordnet werden.  

Wichtige Daten

Display: 
128 x 64 Pixel, grafikfähiges LCD mit Hintergrundbeleuchtung
Stromversorgung: 
DC 9V
Abmessungen
RADIAS (B x T x H): 
885 x 383 x 223 mm (Frontplatte hochgeklappt)
885 x 383 x 99 mm (Frontplatte heruntergeklappt)
Abmessungen
RADIAS-R (B xT x H): 
482 x 185 x 76 mm
Gewicht RADIAS: 
8,7 kg
Gewicht RADIAS-R: 
2,7 kg
Lieferumfang: 
Headset - Mikrofon (Kondensator), Netzteil, 4 Unterlegscheiben, 4 Abstandringe, 4 Schrauben (nur RADIAS-R), CD-ROM (Editor-Programm für Mac/PC usw.), Ablage für Zubehör
Sonderzubehör für den RADIAS/RADIAS-R:  
EXP-2 Schwellpedal, PS-1 Fußtaster, DS-1H Dämpferpedal  
* PCM-Klangbearbeitung mit INFINITY. 
* Alle Produkt-, Firmen- und Standardnamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.
* Technische Daten und Merkmale können zur Verbesserung des Produktes unangekündigt geändert werden.