0123456789
list icon
list icon

KRONOS X

Dieses Produkt ist nicht mehr erhältlich!

SoundCloud

Teilen

Premiumqualität Effektsuite – nutze bis zu 16 Effekte gleichzeitig

KRONOS X verfügt über 16 premium Effektprozessoren, mit denen Sounds und Produktionen der letzte Schliff gegeben werden kann. Die leistungsstarke FX Einheit ist in 12 Insert-, 2 Master- und 2 Total-Effekte aufgeteilt. Die 12 Insert-Effekte können entweder über einen einzelnen Sound, über die Timbres einer Combination, oder über die Spuren eines Songs verteilt, oder auch zu einer seriellen Kette verknüpft werden. Hinzu kommen 2 Master-Effekte und 2 Total-Effekte für die schlussendliche Glättung.  Allen Effektprozessoren kann man jeweils einen von 185 Effekt-Algorithmen zuordnen, die auch extreme und ungewöhnliche Einstellungen zulassen. Hoch auflösender Hall, Chorus, Delay, Verstärker- und Boxensimulationen, sogar Vocoder-Effekte sind in der Auswahl enthalten.Pro Effekttyp stehen bis zu 72 editierbare Parameter sowie zahlreiche Möglichkeiten für die Echtzeitmodulation zur Verfügung. Jedes Timbre und jede Sequenzerspur verfügt darüber hinaus über einen separaten 3-Band-EQ für die individuelle Anpassung an das Klanggeschehen.

Performance Power!
Set Lists zum Antippen und Direktwählen - in jedem Modus

Bei der Entwicklung des KRONOS X ließen wir uns von Musikern der ganzen Welt beraten. Wir wollten die Interaktion mit dem Instrument verbessern und eine flüssigere, expressivere und natürlichere Erfahrung erzeugen.
Hierzu mussten wir eine umfassende und gleichzeitig intuitive Bedienoberfläche entwerfen. Beim KRONOS X wollten wir dieses Konzept jedoch noch weiter vorantreiben und das Instrument perfekt auf die Spielweise von Musikern abstimmen.

Smooth Sound Transitions beseitigen Aussetzer beim Wechsel der Sounds

kronosx

Dies ist ein weiteres wichtiges Feature des KRONOS X: Die so genannte Smooth-Sound Transition-Technologie, die dafür sorgt, dass gehaltene Noten und Effektverläufe bei Aufrufen des nächsten Sounds oder beim Wechsel zwischen dem Program-, Combi- und Song-Modus ausklingen. Vergessen ist das abrupte Abreißen der letzten Noten einer gefühlvollen Ballade, weil schon der nächste Sound oder der nächste Song aufgerufen wurde. Smooth Sound Transition arbeitet Modus-unabhängig und garantiert fließende Klangübergänge. So kann der Spannungsbogen bis zur letzten Delay-Wiederholung gehalten werden. Die neue Set-List Funktion profitiert von diesem Feature ebenfalls ganz ungemein.