0123456789
list icon
list icon

Pa3X MUSIKANT

Dieses Produkt ist nicht mehr erhältlich!

Teilen

Die Suchfunktion

Nie wieder suchen, sondern finden. Manchmal sind es die kleinen Innovationen und „Helferlein“, die den Musikeralltag leichter machen und Nerven schonen: Der MUSIKANT verfügt über eine leistungsfähige Suchfunktion!

Diese durchsucht das Keyboard detailliert und in windeseile nach Midifiles, Styles, Sounds, Performances und sogar Text- und SongBook-Dateien nach einem Stichwort. Selbst bei unzähligen Midifiles und MP3s auf der internen Festplatte oder einem externen USB-Stick ist der jeweilige Song in nur Sekunden gefunden.

PERFORMANCE und STS Funktion

Für eigene effektvolle Klangkombinationen aus bis zu drei Sounds (plus ein Sound für die linke Hand) mit Effekten, Lautstärken, Panorama etc. stehen die PERFORMANCE-Plätze zur Verfügung. Eine Performance kann zusätzlich eine individuelle Mikrofon- und Vocalist-Einstellung beinhalten.

Die Taster für die PERFORMANCEs liegen direkt über dem Manual, sind nach Sound-Gruppen logisch beschriftet. 512 Speicherplätze (pro SET) sind im Keyboard verfügbar, etwa die Hälfte davon ist werksseitig belegt. Diese Plätze können ebenfalls angepasst werden. STS sind, ähnlich wie PERFORMANCEs, Klangkombinationen mit dem gleichen funktionellen Umfang, sind jedoch je zu viert mit einem Style verbunden. Diese können ebenfalls verändert werden und erweitern somit die Zahl der im MUSIKANT verfügbaren Klangregistrierungen enorm. Im SongBook sind pro SongBook-Eintrag 4 STS zusammen mit einem Style/Song, wahlweise auch mit Text, speicherbar.

Nichts geht über starke Partner:
WAVES und die MAXX AUDIO SUITE 

Klarheit, Druck, Verständlichkeit, Durchsetzungskraft, Lautheit, voller, satter und ausgewogener Klang ist was sich jeder Musiker wünscht. Die fünf hochwertigen MAXX AUDIO SUITE PlugIns der Firma WAVES sorgen für den finalen und gemasterten Mix des Sounds des Keyboards.

Die PlugIns MAXX Bass, MAXX Treble, MAXX Stereo, MAXX Volume und der grafische vollparametrische 7-Band-Equalizer sind mit wenigen Parametern einfach und logisch zu bedienen und schaffen im Handumdrehen ein überzeugendes Klangbild. Fertige Presets wie „Partykeller“, “Wohnzimmer“ oder "große PA" helfen komfortabel und schnell bei der Anpassung an die jeweilige Räumlichkeit. Bis zu 16 eigene Einstellungen können gespeichert werden. Für das optionale Monitorsystem PaAS und eine angeschlossene Verstärkeranlage können unterschiedliche Presets gewählt werden.

Umfangreiche Klangsynthese

In dem Pa3X MUSIKANT steht ein kompletter Synthesizer und Sound-Designer parat, um sämtlichen Klang-Wünschen entsprechen zu können. Wer schon immer wissen wollte, was man mit 16 Oszillatoren tun kann, wie eine grafische Hüll- oder Filterkurve aussieht, was, oder vor allem womit man einen Sound oder eine Funktion verändern kann, und wie diese sagenhaften DNC-Sounds funktionieren, sollte unbedingt einen Blick auf die umfangreichen Editier-Möglichkeiten werfen.

Die umfangreichen Möglichkeiten lassen sich an dieser Stelle nicht umfassend beschreiben, zumal sie nicht nur auf das interne Klangmaterial anwendbar sind, sondern auch auf eigene Samples. Auch die Erstellung eigener Schlagzeug Sound-Sets ist extrem detailliert möglich. Für den schnellen Eingriff in den Klang stehen zudem die „Realtime Controls“ zur Verfügung, die einen direkten Zugriff auf die wichtigsten Klang Parameter erlauben. Der RECORD-Taster führt im SOUND-Modus zur integrierten und umfangreichen Sampler-Funktion, die das Einbinden von eigenem Klangmaterial erlaubt. Eine exakte Wellenformdarstellung, Loop-Edit, TimeSlice- und Multisample-Funktion lassen der Kreativität ungeahnten Spielraum.

STYLE RECORD

Der Pa3X MUSIKANT ist mit einer mächtigen Style-Record-Funktion ausgestattet. Obwohl ein Style deutlich komplexer in der Programmierung ist als ein MIDIFile, ist die Erstellung eigener Begleitrhythmen direkt im Instrument möglich. Ein Computer mit entsprechender Software ist also nicht notwendig. Sämtliche Elemente eines selbst erstellten Styles können in übersichtlichen Displaymenüs bearbeitet werden, bis hin zu Detail-Korrekturen oder spezielle programmiertechnischen Tricks.

Raffinierte Funktionen sind möglich, wie beispielsweise eine Shuffle-Quantisierung, Transponierungen auch einzelner Noten in ausgewählten Takten, Velocity-Korrekturen in verschiedenen Kurven mit Prozentangaben, Schneiden, Löschen, und Kopieren. Zusätzlich enthält der Style-Record-Modus den GUITAR-MODE 2, der Gitarren-Klängen in der Begleitung zu ungeheurem Realismus verhilft. Diverse Strummings sind einfach auf der Tastatur abzurufen. Ein Wechsel der Bundlage, Einzelnoten und raffinierte RX-Noises sind auf einfache Art realisierbar. Die Möglichkeiten sind sehr weitreichend.

Bei Bedarf können Styles mit wenigen einfachen Schritten auch als MIDI-File exportiert werden, um sie dann mit Hilfe eines PCs und einem Sequenzer-Programm zu bearbeiten und später wieder in das Keyboard zu übertragen. All die oben genannten Funktionen stehen auch dem PAD-RECORD-Modus zur Verfügung, in dem eigene musikalische Ereignisse den 4 PAD-Tastern zugeordnet werden können.

Jede Menge Musik im direkten Zugriff: SongBook

Das SongBook ist eine umfangreiche Musik-Datenbank. Dort lassen sich auf einfache Weise umfassende Einstellung speichern und spontan abrufen. Unzählige bekannte Musikstücke und beliebte Melodien sind bereits enthalten. Weitere Komplettregistrierungen können individuell hinzugefügt werden. Mit nur einem Knopfdruck ist alles richtig eingestellt: Eine einzige Registrierung umfasst einen Style oder Midifile oder MP3 mit bis zu vier passenden Soundkombinationen (STS). Darin sind wiederum passende Hall-, Effekt- und Vocalisteinstellungen plus sämtliche Spielparameter wie Lautstärken, Panorama, Splitpunkt, Effekte enthalten.

Das SongBook sortiert mit nur einem Knopfdruck das ganze persönliche Repertoire alphabetisch, nach Genre, nach Tempo, nach Taktart und sogar nach Interpret, und ist somit perfekt sowohl für den Livemusiker, als auch um einfach sein eigenes Repertoire bequem abrufen zu können. Midifiles oder MP3s werden nach Aufruf im Songbook immer sofort in den nächsten freien Player des Doppelsequenzers geladen! Ein im Live-Einsatz unschätzbarer Vorteil und die Bedingung für eine nahtlose und professionelle Performance. Die praktische NEXT-Funktion (nächster Song / nächster Eintrag) lässt sich einem frei belegbaren Schalter oder Fußschalter (z.B. EC5, Sonderzubehör) zuweisen, perfekt für eine nahtlose Darbietung.

So bleibt deutlich mehr Raum für Musik, Moderation und Bühnenshow! Beliebig viele individuelle Musik-Listen können erstellt werden, wie zum Beispiel eine Tischmusik-, eine Disco-, eine Tanzschule- oder eine Party/Rock-Liste, um das eigene Repertoire übersichtlich darstellen zu können. SongBook-Einträge können bei Bedarf nachträglich verändert, und bequem mit dem SongBook-Editor am PC verwaltet werden. Für temporäre Playlisten zum einfachen Abspielen von Midifiles und MP3s steht zusätzlich eine „JukeBox“ zur Verfügung.

Die internationale Version des Pa3X

Der Pa3X INTERNATIONAL ist das perfekte Keyboard für Musiker und Entertainer aus allen anderen, nicht deutschsprachigen Ländern. Im Inneren ein wahrer Kosmopolit und Weltenbummler, glänzt er mit Styles und Sounds für Musiker aus allen Ländern.