0123456789
list icon
list icon

microKORG XL+

SoundCloud

Teilen

microKORG XL+

SYNTHESIZER/VOCODER

Unterstützung für Ihren Einkauf

Mehr Infos

Verwandte Seiten

Zubehör

slant w mic

Ein Vocoder mit vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten – Roboterstimmen inklusive

Mit einem Mikrofon und dem microKORG XL+ Vocoder lassen sich Klänge umfangreich „verbiegen". Vom „Talk-Box"-Effekt, Pseudo-Chören, Sci-Fi-Roboterstimmen bis hin zu „sprechenden" Instrumenten ist alles möglich.

Um Synthie-Spuren rhytmisch interessanter zu gestalten, besteht die Möglichkeit, externe Instrumente, wie z.B. eine Drum-Machine, einzuschleifen. Mit der einzigartigen Formant-Hold-Funktion können die Formanten der eigenen Stimme eingefroren werden, um sie mit weitergehenden Vocoder-Effekten zu bearbeiten. Doch der microKORG XL+ bietet mehr als die Simulation klassischer Vocoder-Sounds: Mit der Formant-Shift-Funktion wird es möglich, Formanten zu verschieben, außerdem kann man bei jedem einzelnen der 16 Filterbänder Pegel- und Panoramaeinstellungen vornehmen und so den tonalen Charakter einer Stimme komplett verändern. 

Faszinierende Klangstrukturen und Sounds fernab althergebrachter Vocoder-Effekte werden hiermit möglich. Ein Schwanenhals-Mikrofon ist im Lieferumfang enthalten, man kann also sofort loslegen!

Starke Effekt Engine – wie man es von KORG erwartet

Die zwei im microKORG XL+ zum Einsatz kommenden Master-Effekt-Prozessoren stammen aus der KAOSS-Serie,deren State-of-the-Art-Effekte weit über herkömmliche Effektalgorithmen wie Delay und Chorus hinausgehen. 17 Algorithmen inklusive Ringmodulation und Grain Shifter sorgen für Effektvielfalt. Zusätzlich können die Delay-Effekte zur MIDI-Clock synchronisiert werden, was den microKORG XL+ hervorragend einsetzbar in Studio und Live-Situationen macht.

Natural Touch Mini-Tastatur

key

Das Spielgefühl der neu entwickelten Natural-Touch Mini-Tastatur ist makellos. Die Tastenproportionen wurden nochmals abgestimmt und erlauben fließende Akkordwechsel. Der optimierte Tastenanschlag der Waterfall-Tastatur begünstigt schnelle Phrasen und ist für subtile Spieltechniken wie Slides und Glissandi geradezu prädestiniert.

Batteriebetrieb für grenzenlose Mobilität

Man kann den microKORG XL+ mit dem mitgelieferten Netzadapter oder mit 6 AA Alkalibatterien betreiben. Seine Länge von knapp 56 cm und sein Gewicht von bescheidenen 2 kg (ohne Batterien und Mikrofon) machen den microKORG XL+ zu einem mühelos transportierbaren und überall einsetzbaren Begleiter.

Erweitere Klangmöglichkeiten per USB

Über ein USB-Kabel kann der microKORG XL+ mit einem Computer verbunden werden, um mit der Sound-Editor-Software (als Gratis-Download) sowohl Sounds zu organisieren, als auch alle Parameter vom Computer aus editieren zu können. Zusätzlich sind im Download des microKORG XL Editor konvertierte Sound-Programme der Presets von microKORG und MS2000/MS2000B im Format des microKORG XL+ gratis enthalten.

*Diese Software ist nur zur Verwendung mit dem “microKORG XL +” gedacht.
*Der Editor / Plug in Editor für den “microKORG XL” wird mit dem “microKORG XL+” nicht vollständig funktionieren.

 

  • editor1

    Programm Editor

  • editor2

    Synthesizer Editor

  • editor3

    Programm Liste