0123456789
list icon
list icon

KROME EX KROME EX

SoundCloud

Teilen

Technische Daten

Tastatur
KROME EX-61
Leicht gewichtete „Semi Weighted“-Tastatur. Anschlagdynamik wird unterstützt, Aftertouch wird nicht unterstützt. Standard C2 - C7 (transponierbar im Bereich [C1...C6] - [C3...C8])
KROME EX-73
Leicht gewichtete „Semi Weighted“-Tastatur. Anschlagdynamik wird unterstützt, Aftertouch wird nicht unterstützt. Standard C1 - C7 (transponierbar im Bereich [C0...C6] - [C2...C8])
KROME EX-88
NH (Natural Weighted Hammer Action) Tastatur. Anschlagdynamik wird unterstützt, Aftertouch wird nicht unterstützt. Standard A0 - C8 (transponierbar im Bereich [A-1...C7] - [A1...C9])
*Die Natural Weighted Hammer Action-Tastatur reproduziert den Anschlag eines Akustikpianos und bietet in den tiefen Registern etwas mehr Tastenwiderstand als in den hohen Registern.
System
EDS-X(Enhanced Definition Synthesis - eXpanded)
Sounds
Maximale Polyphonie
120 Stimmen (120 Oszillatoren) / Single-Modus 60 Stimmen (120 Oszillatoren) / Double-Modus
*Die maximale gleichzeitige Polyphonie variiert, abhängig von Oszillatoreinstellungen, Velocity Crossfades und der Verwendung von Mono- oder Stereo-Multisamples.
PCM Werkspeicher
4 GB (bei 48 kHz, 16-Bit linear PCM-konvertiert)
728 Multisamples (inklusive 44 Stereo Multisamples)
2.502 Drumsamples (inklusive 574 Stereo Drumsamples)
Programs
Oszillator: OSC1 (Single); OSC1 + 2 (Double): Stereo Multisamples werden unterstützt / 8 Velocity-Zonen pro Oszillator mit Switch, Crossfade und Layer
Filter: 4 Filterrouting-Typen (single, serial, parallel, 24 dB), 2 Multimode-Filter pro Oszillator (Low Pass, High Pass, Band Pass, Band Reject)
Driver: nichtlinearer Driver pro Stimme und Low Boost
EQ: 3 Bänder mit semi-parametrischen Mitten
Modulation: Pro Oszillator: 2 Hüllkurvengeneratoren (Filter & Amp), 2 LFOs, 2 Key Tracking-Generatoren (Filter & Amp), 2 AMS-Mixer, Pitch EG, gemeinsamer LFO, 2 gemeinsame Key Tracking-Generatoren
Combination
Timbre: Max. 16. Für jedes Timbre: Keyboard und Velocity Split/Layer/Crossfades.
Änderungen an den Program-Einstellungen via Tone Adjust-Funktion.
Drumkit
Stereo- und Mono-Drumsamples. 8-facher Velocity Zone Switch (Crossfades und Layer)
Anzahl an Combinations / Programs / Drumkits
User Combinations: 768 Combinations (512 ab Werk)
User Programs: 1536 Programs (896 ab Werk)
User Drumkits: 80 Drumkits (48 ab Werk)
Preset Programs: 256 GM2 Programs + 9 GM2 Drum Programs
Effekte
Insert-Effekte
5 Insert-Effekte (Stereo In/Out)
Master-Effekte
2 Master-Effekte (Stereo In/Out)
Total Effekte
1 Total Effekt (Stereo In/Out)
Timbre / Track EQ
3-Band-EQ pro Timbre / Track
Effekttypen
193 Typen (Nutzbar als Insert-, Master- oder Total-Effekte. Doppeleffekte sind nicht als Total-Effekt nutzbar.)
Modulation
Dynamische Modulation, 2 gemeinsame LFOs
Effektsteuerungs-Busse
Stereo Side Chain (Limiter, Gate, Vocoder etc.)
Effekt-Presets
32 Presets pro Effekt
Polyphone Arpeggiatoren
Program-Modus
1 Arpeggiator
Combination, Sequencer-Modus
2 Arpeggiatoren
Anzahl an Pattern
5 Arpeggio Pattern Presets, 1088 User Arpeggio Pattern (960 ab Werk)
Drum Track
Preset Pattern
710 Pattern (Enthalten in den Pattern-Presets des Sequenzer-Modus)
User Pattern
1000 Pattern (Im Sequencer-Modus erstellte Pattern können zu „Drum Track”-User Pattern umfunktioniert werden)
Zusatz
Einstellbare „Trigger Mode / Sync / Zone“
Sequenzer
Spuren
16 + 1 Master-Spur
Anzahl an Songs
128 Songs
Auflösung
♩=1/480
Tempo
40.00 - 300.00 (1/100 BPM Auflösung)
Max. Speicher
210,000 MIDI events
Template Songs
16 Presets / 16 User Template Songs
Cue List-Funktion
20 Cue Listen
Songs lassen sich nacheinander oder mehrmals in bis zu 99 Steps anordnen, eine Cue-Liste kann zurück in einen Song konvertiert werden.
Pattern / RPPR (Realtime Pattern Play and Recording)
710 Presets / 100 User Pattern (pro Song). 1 Pattern Set pro Song
Format
KORG (KROME) Format, SMF-Format 0 und 1
Media
Load, Save, Utility, Data Filer-Funktionalität (Speichern und Laden von MIDI-System-Exclusive-Daten)
Spielhilfen
Controller
Joystick, SW [1], SW [2]
Echtzeitsteuerung
[SELECT]-Taster: TONE, USER, ARP
4 Drehregler: Echtzeit-Modulation, Arpeggio-Steuerung
Drum Track
[DRUM TRACK]-Taster ein/aus
Arpeggiator
[ARP]-Taster ein/aus
Bedienoberfläche
Display
grafisches Touchview-User Interface, 7” TFT Farb-LCD, 800 x 480 Pixel, integrierte LCD-Helligkeitsregelung
Mode-Taster
[COMBI], [PROG], [SEQ], [GLOBAL], [MEDIA] Taster
VALUE-Regler
[VALUE] Wählrad, [INC], [DEC] Taster, 10 Zahlenblock ([0] - [9], [-], [.], [ENTER], [COMPARE])
BANK-Taster
[A], [B], [C], [D], [E], [F] Taster (im Combination-Modus sind die Taster [A], [B], [C], [D] verfügbar)
SEQUENCER-Taster
[PAUSE], [REW], [FF], [LOCATE], [REC], [START / STOP]
TEMPO
[TEMPO] Drehregler, [TAP] Taster
Andere
[PAGE] Taster, [WRITE] Taster, [EXIT] Taster, [VOLUME] Drehregler, Contrast-Drehregler
Anschlüsse / Speichermöglichkeiten
AUDIO OUTPUT, L/MONO, R
6,3 mm (Mono) Klinkenbuchse, unsymmetrisch.
Ausgangsimpedanz: 1.1[kΩ] (L / Mono-Buchse: bei Mono-Ausgang = 550 [Ω]).
Maximalpegel: +16.0 [dBu], Lastimpedanz: mehr als 10 [kΩ].
Kopfhörerausgang
3,5 mm Stereo-Klinkenbuchse
Ausgangsimpedanz: 33[Ω].
Maximalpegel: 60 + 60 [mW] (bei 33[Ω] Last)
Steuerungseingänge
DAMPER-Pedal (Half Damper wird unterstützt), ASSIGNABLE SWITCH, ASSIGNABLE PEDAL
MIDI
IN, OUT
USB
USB-MIDI Interface (TYP B) x 1
SD Card Slot
max. 2 GB / SD Memory Card wird unterstützt
max. 32 GB/ SDHC Memory Card wird unterstützt (SDXC Memory Card wird nicht unterstützt)
Allgemein
Spannungsversorgung
Netzadapter (AC-Adapter)
Leistungsaufnahme
13W
Abmessungen (B) x (T) x (H):
KROME EX-61: 1027 mm × 313 mm × 93 mm
KROME EX-73: 1191 mm × 313 mm × 93 mm
KROME EX-88: 1448 mm × 383 mm × 131 mm
Gewicht
KROME EX-61: 7,2 kg
KROME EX-73: 8,2 kg
KROME EX-88: 14,7 kg
Lieferumfang
KA 320 (12V / 3500mA) Netzadapter, Schnellstart-Anleitung
Optionales Zubehör
EXP-2 Expression-Pedal
DS-1H Dämpferpedal
PS-3 Fußschalter
XVP-20 Expression- / Volumenpedal

Soft Sases:
SC-KROME 61/KINGKORG
SC-KROME 73
SC-KROME 88/KROSS2 88

Keyboardstative:
SEQUENZ Standard-S-ABK (für 61 Tasten Modelle)
SEQUENZ Standard-M-SV (für 73 Tasten Modelle)
SEQUENZ Standard-L-SV、L-ABK (für 88 Tasten Modelle)
* Alle Produkt-, Firmen- und Standardnamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.
* Technische Daten und Merkmale können zur Verbesserung des Produktes unangekündigt geändert werden.