0123456789
list icon
list icon

In-EarMetronome In-EarMetronome

24 €

Empfohlener Verkaufspreis (inkl. 19% MwSt.)


Händlersuche

Teilen

In-EarMetronome

IN-EAR METRONOME

Unterstützung für Ihren Einkauf

Support

Mehr Infos

Verwandte Seiten

Das klitzekleine In-Ear-Metronom, mit dem man ungestört üben kann

Das im Jahr 2002 vorgestellte MM-1 entwickelte sich dank seiner kompakten Abmessungen und seines überragenden Funktionsangebots schnell zum Renner. Im Zuge der Verbreitung von In-Ear-Systemen wurde KORG wiederholt auf einen neuen Metronom-Ohrwurm mit noch mehr Möglichkeiten angesprochen.

Das In-EarMetronome ist so kompakt, dass es bequem ins Ohr passt. Dank seiner Platzierung im Ohr hört man den Takt selbst, wenn man selbst oder die Umwelt plötzlich mehr Lärm macht als anfangs gedacht. Mit zahlreichen Taktarten und Rhythmusvarianten lassen sich selbst vertrackte Passagen systematisch üben. Das Metronomtempo kann mit dem praktischen Jog-Schalter nachjustiert werden. Der Haltemechanismus verhindert, dass Ihnen das In-EarMetronome im Eifer des Gefechts aus dem Ohr rutscht.

* Die Serie umfasst außerdem das synchronisierbare SyncMetronome, mit dem man alleine oder im Ensemble/der Blaskapelle üben kann, das StrokeRhythm für Golfer und das SyncDancing für Gesellschaftstänzer. Für jeden Anwendungsbereich gibt es folglich ein perfektes Metronom.

  • Üben Sie mit Ihrem Instrument, während Sie im Ohr den Takt hören
  • Zahlreiche Taktarten und Rhythmen
  • Intuitive Tempoeinstellung mit dem Jog-Schalter
  • Perfekter Sitz in fast allen Ohren
  • Lange Laufzeit, Einstellungspuffer
  • Inklusive Ohrpolster und Transporttasche
  • Auch ideal für Jogger und Spaziergänge

Üben Sie mit Ihrem Instrument, während Sie im Ohr den Takt hören

* Ein weiteres Beispiel, wie man das In-EarMetronome befestigen kann.

Der Clou am In-EarMetronome ist zu allererst, dass man sich dieses Metronom einfach ins Ohr stöpselt. Genau deshalb wurde der Lautsprecher so klein gehalten. Der Vorteil dieses Konzepts ist, dass Ihre Mitmenschen nichts vom Metronom mitbekommen, wenn Sie daheim üben. Umgekehrt hören Sie den Takt selbst dann noch perfekt, wenn sich zeitgleich das ganze Orchester warmspielt.

Zahlreiche Taktarten und Rhythmen

Mit einem Tempobereich von 30~252BPM sowie zahlreichen Taktarten und Rhythmen ist man bestens aufgestellt. Als Taktart können 0~9 Schläge gewählt werden und als Rhythmus Viertelnoten, Duolen, Triolen, Triolen mit ausgelassener Zwischennote, Triolen mit ausgelassener Endnote, Quartolen, Quartolen mit ausgelassenen Zwischennoten oder Quartolen mit ausgelassener dritten und vierten Note. Damit decken Sie ein immenses Repertoire an Stücken, Stilen und Techniken ab.

Intuitive Tempoeinstellung mit dem Jog-Schalter

An der Seite des In-EarMetronome-Gehäuses befindet sich ein Jog-Schalter, mit dem man die Einstellungen ändern kann, ohne das Gerät aus dem Ohr zu holen. Mit diesem Jog-Schalter haben Sie Zugriff auf den Tempowert, die Taktart, die Rhythmen und die Pegeleinstellung. Das ist doch schon einmal eine Ansage in Bezug auf den Bedienkomfort… Der Netz- und Moduswahlschalter sowie das LC-Display, welches das Tempo und andere Infos anzeigt, befinden sich an der Gehäuseinnenseite.

Perfekter Sitz in fast allen Ohren

Der perfekte Sitz des In-EarMetronome im Ohr wird mit zwei Mechanismen sichergestellt: Der erste ist ein Passstück, das unter dem Lautsprecher hervorragt. Dessen Winkel kann man ändern, indem man den Lautsprecher hin und her dreht, bis das Teil perfekt in den Gehörkanal passt. Der zweite ist ein Ohrclip, den man am Ohrläppchen befestigt. Der Clip verhindert das Verrutschen bzw. Herausfallen des Metronoms bei ruckartigen Bewegungen.

Lange Laufzeit, Einstellungspuffer

Trotz seines ultrakompakten Gehäuses bietet das In-EarMetronome eine Laufzeit von ca. 200 Stunden im Dauerbetrieb mit nur einer Lithium-Knopfbatterie. Der Einstellungspuffer merkt sich beim Ausschalten das zuletzt gewählte Tempo und weitere Einstellungen. Die Batterie kann man problemlos auswechseln, indem man einfach die Blende auf der Gehäuserückseite öffnet.

Geliefert mit Ohrpolster und Transporttasche

Im Sinne eines optimalen Halts wird das In-EarMetronome mit einem relativ starken Ohrpolster (*) geliefert. Ebenfalls im Lieferumfang befindet sich eine Transporttasche, in der das In-EarMetronome, eine Batterie und das Ohrpolster verstaut werden können. So haben Sie alle Utensilien jederzeit zur Hand.

* Das Polster kann bei Bedarf durch ein handelsübliches ersetzt werden (Ohrhörer-Durchmesser: 16mm).

Auch ideal zum Joggen und für Spaziergänge

Das In-EarMetronome eignet sich nicht nur zum Üben, sondern gleichermaßen für die körperliche Betätigung. Beispiel: Wer an seiner Linie arbeiten möchte, sollte täglich mindestens 20 Minuten mit einem Tempo von 70 Metern pro Minute gehen. Mit dem In-EarMetronome halten Sie das Tempo beim Gehen fast automatisch konstant. Diese Konstanz ist auch beim Joggen, Schnellgehen, Workout usw. wichtig.