0123456789
list icon
list icon

microARRANGER

SoundCloud

Teilen

microARRANGER

ENTERTAINER WORKSTATION

Mehr Infos

Zubehör

Related Artists

2014.05.07
Andreas Gundlach
Show All

Ideen festhalten, Songs aufnehmen

Der microARRANGER bietet leistungsfähige Werkzeuge zum Festhalten Ihrer musikalischen Ideen. Dank verschiedener Modi ist es dabei egal, ob Sie Anfänger oder Fortgeschrittener sind, denn der microARRANGER hat für alle Anforderungen das passende Tool. Es gibt zwei Möglichkeiten, um eine Aufnahme mit dem Sequenzer zu machen.

Der Backing-Sequenzer

Es gibt zwei Möglichkeiten, mit dem Backing-Sequenzer aufzunehmen.  Beim Echtzeit-Recording wird alles, was Sie spielen, in einem Rutsch erfasst. Jeder Part, den Sie einspielen und jeder Part, den die Style-Engine des microARRANGERs erzeugt, werden auf jeweils eigenen Sequenzerspuren gespeichert. So können Sie später noch alle Parts individuell editieren.
Beim Step-Recording haben Sie die Möglichkeit, Akkord für Akkord einzugeben, wobei Sie mit Takten und Notenlängen angeben, wie lange ein Akkord gespielt werden soll. Auch andere Parts, Fills, Variationen und weitere musikalische Informationen lassen sich auf diese Art eingegeben. Diese Methode ist perfekt, wenn Sie nur sehr geringe oder gar keine Keyboard Fähigkeiten besitzen, denn so können Sie einen Song Schritt für Schritt aufbauen.

Der Song-Sequenzer

Dies ist die konventionelle Methode Songs aufzunehmen. Der Song-Sequenzer ist ein konventioneller 16-Spur-Sequenzer, der jeweils eine Spur pro Durchgang aufnimmt, so wie Sie es auch aus Computerprogrammen oder einem Workstation Keyboard kennen. Er bietet eine Kapazität von 56.000 Noten. Mit dem Song-Sequenzer können Sie einem Song, den Sie mit dem Backing-Sequenzer erstellt haben, z.B. zusätzliche melodische Parts hinzufügen. Das ist sehr praktisch, um einer ausgereiften Produktion noch den letzten Schliff zu geben.

Die am microARRANGER erzeugten Songs sind Standard-MIDI kompatibel, sodass Sie diese auch in Ihre DAW oder einen Software-Sequenzer importieren können. In Ihrem Computer haben Sie dann die Option, weitere Bearbeitungen der eigenen Songs durchzuführen und beispielsweise Gesangsparts aufzunehmen. Der microARRANGER als Composing-Tool.

Fortschrittliche KORG Klangerzeugung

Der microARRANGER bietet eine enorme klangliche Vielfalt. In seinem Inneren warten 662 hochqualitative Sounds, 33 Drum-Kits und 89 Effekte in bester KORG-Qualität auf ihren Einsatz.

Die Klangauswahl ist vielfältig und dürfte auch Profi-Musiker und Produzenten vollends zufrieden stellen. Neben Klavieren finden Sie auch E-Pianos und Orgeln, diverse Bässe, realistische Bläser und Streicher sowie sehr knackige Drums. Darüber hinaus gibt es eine große Zahl an Effekten in bester Studio-Qualität, mit denen Sie den Gesamtklang noch einmal deutlich verbessern oder verändern können.

Datenverwaltung mittels SD-/SDHC-Karte

card

Dank des SD-Kartensteckplatzes am microARRANGER können Sie zusätzliche Style-Daten direkt vom PC über eine SD-Karte laden oder Daten mithilfe solch einer Karte auf einen PC transferieren. Der SD-Kartensteckplatz unterstützt auch das HC-Format und ermöglicht das Verwenden von SDHC-Karten (ab 4GB). So können Sie beispielsweise Styles der i-Serie sowie des Pa50(SD), des Pa60 und des Pa80 verwenden. Nutzen Sie diesen Vorteil und importieren Sie neue Styles.

Echtzeit-Performance

Bei der kompakten Minitastatur des microARRANGERs wurde großer Wert auf ausgewogene Proportionen zwischen weißen und schwarzen Tasten gelegt, was zur schnellen Eingewöhnung und exzellenten Bespielbarkeit beiträgt. Man kann die 61 Tasten mit beiden Händen und mehreren Parts spielen oder einfach einen Gitarristen oder Sänger begleiten und seine Rolle als Mitglied einer Band genießen. Der Crossfader in der Mitte des Bedienfelds steuert bei Echtzeit-Performances den XDS Crossfade Dual Sequencer, wobei man die Lautstärke beider Sequenzer mit nur einem Regler variieren und so nahtlose Übergänge zwischen Songs erzeugen kann. Dank seines kompakten Formats ist der microARRANGER auch ein idealer musikalischer Reisebegleiter.