0123456789
list icon
list icon

MacOS Mojave (10.14): Falls Probleme beim Aufzeichnen von Audio auftreten sollten...

Bei einigen KORG Produkten mit einer USB Audio Input Funktion kann nach einem Update auf MacOS 10.14 (Mojave) unter Umständen diese Fehlermeldung angezeigt werden.

In diesem Fall lässt sich der USB Audio Eingang problemlos nutzen, wenn Sie die Meldung mit " OK" bestätigen. Sollten Sie allerdings die Option " Nicht zulassen" wählen, kann der Audio Eingang nicht verwendet werden. Sollte dies der Fall sein, können Sie den USB Audio Eingang wieder aktivieren, indem Sie die folgenden Schritte befolgen:

A: Bei Verwendung von KORG Hardware Produkten mit einer USB Audio Interface Funktion (siehe hierzu auch die unten stehende Liste)
> Aktivieren des "Mikrofons" in der Software, die Sie verwenden.

1. Schalten Sie das KORG Hardware Produkt aus, das an Ihren Mac angeschlossen ist, und schließen Sie die Software, die mit dem Produkt verwendet werden soll.
2. Öffnen Sie in den Systemeinstellungen den Menüpunkt "Sicherheit und Privatsphäre" und wählen Sie dann die Punkte "Privatsphäre" und anschließend "Mikrofon" aus.
3. Bitte wählen Sie nun die Software aus, die Sie verwenden möchten.

B: Bei Verwendung von KORG Software Produkten
> Aktivieren des "Mikrofons" in der Software, die Sie verwenden.

1. Bitte schließen Sie die KORG Software, die Sie auf Ihrem Mac verwenden möchten.
2. Öffnen Sie in den Systemeinstellungen den Menüpunkt "Sicherheit und Privatsphäre" und wählen Sie dann die Punkte "Privatsphäre" und anschließend "Mikrofon" aus.
3. Bitte wählen Sie nun die Software aus, die Sie verwenden möchten.

Die Fehlermeldung kann bei Verwendung der folgenden KORG Hardware und Software Produkte angezeigt werden:

Hardware Produkte:

KRONOS, KROSS 2, DS-DAC-10R

Software Produkte:
AudioGate, KORG Gadget 2 for Mac


Falls Sie nach dem Update auf MacOS Mojave keine Audiodaten aufzeichnen können, wenden Sie sich bitte direkt an den Support von Apple:
https://support.apple.com/en-us/HT209175