0123456789
list icon
list icon

TRITON Studio

Dieses Produkt ist nicht mehr erhältlich!

Teilen

TRITON Studio

MUSIC WORKSTATION / SAMPLER

Support

Mehr Infos

MUSIC WORKSTATION/SAMPLER

Exzellenter Komfort: Das TouchView Interface.

KORG ist bekannt für individuelle Handling- und Bedienkonzepte. Seit der Einführung des Touch-Display bei der TRINITY ist dieses geniale und zuverlässige Tool aus der Workstation-Oberklasse nicht mehr wegzudenken. Auch der TRITON Studio ist mit einem Display ausgestattet, das sowohl eine hervorragende Übersicht über die internen Strukturen des Gerätes bietet, als auch ein einfaches Bedienen und Verändern von Parametern ermöglicht. Die 320 x 240 Pixel große Anzeige stellt neben Buchstaben und Zahlen auch Grafiken, wie Sampling-Wellenformen und Signal-flüsse übersichtlich dar. Sounds werden in Tabellen dargestellt und mit der Category Search Function übersichtlich in Gruppen geordnet. Per Fingerberührung können zu verändernde Para-meter direkt ausgewählt und editiert werden. Durch die extrem hohe Prozessorleistung des TRITON Studio (6x schneller als beim TRITON "classic") wechselt die Darstellung von Menu-Seiten oder die Veränderungen der Parameter (z. B. bei Wellenformen-Darstellungen) in Bruchteilen von Sekunden. Ein großes Plus an Bedienkomfort.


Perfektes Controlling durch variable Steuermodule

Der TRITON Studio bietet eine Vielzahl von Hardware-Lösungen zur Parameter-Steuerung. Der Joystick sitzt am linken Ende der Tastatur. Das Ribbon-Pad reagiert auf schlichte Berührung und darauf folgende Bewegung. Über dem Joystick befinden sich zwei Taster, die ebenfalls frei mit Funktionen belegt werden können Auch die 4 Realtime-Knobs links vom Display haben neben den fest zugewiesenen Funktionen einen "User-Modus", in dem deren Funktion frei definiert werden kann. Über ein angeschlossenes Schweller-Pedal oder einen Taster können ebenfalls Funktionen und Effekte geregelt und abgerufen werden. Der TRITON Studio lässt beinahe jede Regelfunktion auf allen Hardware-Controllern zu.


Ready for Backup: Das interne CD-RW1-Laufwerk.

Alle Daten, die auf der internen 5 GB großen Festplatte gespeichert sind, lassen sich mit dem optionalen CD-RW1 als Backup sichern oder für andere Systeme oder Computer bereitstellen. Das gilt für MIDI-, WAV- und AIFF- Dateien wie für Klang-Einstellungen. Sampel-Daten von CD-ROMs können mit dem CDRW1 schnell auf die interne Festplatte übertragen werden und stehen dann der Sampling-Funktion des TRITON Studio zur Verfügung. Zudem lassen sich Audio-CDs in dem Laufwerk abspielen und absampeln. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig: so kann mit Play-Along-CDs gearbeitet oder schlicht Passagen aus anderen Produktionen herausgehört werden. Die ab Werk eingebaute SCSI-Schnittstelle kann ebenfalls als Anschluss eines externen SCSI-Brenners benutzt werden. (Liste von kompatiblen Modellen auf KORG.de)