0123456789
list icon
list icon

Pa600

SoundCloud

Teilen

Kleines Format, große Leistung

Trotz der kompakten Bauform des Pa600 ist die Leistung des integrierten und sehr hochwertigen Verstärkersystems bemerkenswert. Der 2 x 15 Watt Verstärker steuert zwei Lautsprecher in einer Bassreflex-Box an und erzeugt einen kraftvollen und präzisen Klang des Instruments. Da im Pa600 die neuste Technologie von Lautsprechersystemen zum Einsatz kommt, ist das Gesamtgewicht des Instruments mit 11 kg immer noch sehr moderat, was vielen Musikern entgegen kommen dürfte.

Wiedergabe von Songs und Darstellung der Noten

Der Song-Player des Pa600 unterstützt die Wiedergabe von Songs im .MID-, .KAR- und .MP3-Format. Die Lyrics-Anzeige des Instruments zeigt den Lauftext plus Akkorde von Midifiles und in MP3-Files integrierte Texte passend im Display an. Wer nun aber lieber nach herkömmlich notierten Noten spielt, kann die Score-Funktion des Pa600 nutzen.

Die Anzeige der Score-Funktion bietet die traditionelle Notendarstellung in einer Partitur. Neben der wahlweisen Anzeige von Akkorden und des Textes in der Partitur, ist es möglich die Spur des Midifiles auszuwählen, dessen Noten dargestellt werden sollen. Akkordnamen lassen sich sogar in verschiedenen Sprachen (Englisch und Italienisch) darstellen. Wer das Spiel nach Noten erlernen möchte, kann sich neben den Notensymbolen die Notennamen anzeigen lassen.

Die Marker-Funktion im Pa600 rundet die Funktion des Song-Players im Pa600 perfekt ab. Sie bietet die Möglichkeit - sogar während dem Spielen - einen Marker an eine beliebige Stelle zu setzen, um zu einem späteren Zeitpunkt zu exakt dieser Stelle zurück zu springen.

Einfache Bedienung

Bei der technischen Power, die das Pa600 zu bieten hat, ist das Instrument immer noch leicht verständlich und einfach bedienbar geblieben. Das war die Vorgabe der Entwickler, denn das Musik-Erlebnis mit dem Pa600 soll intuitiv, musikalisch, fließend und vor allen Dingen motivierend sein.

Das Layout des Bedienfelds wurde vereinfacht und auf den großen und farbigen Touchscreen in der Mitte des Instruments ausgerichtet. Für Sie heißt es nur noch: denken, zeigen, klicken – fertig. Damit alle Musiker, vom Einsteiger bis zum Profi, schnell und einfach zum musikalischen Ziel gelangen, bietet das Interface des Pa600 zwei Modi: Easy und Expert. Der Easy-Modus zeigt nur die wichtigsten Regler und hält die Bedienoberfläche übersichtlich und unkompliziert. Das ist sehr praktisch für Anfänger oder Live-Darbietungen. Der Expert-Modus hingegen ermöglicht eine detaillierte Bearbeitung und uneingeschränkte Kontrolle aller Parameter. Und wenn man einmal vergessen sollte, wo Dateien, Songs oder Styles gespeichert sind, kann man das Problem mit der einzigartigen Suchfunktion des Pa600 im Handumdrehen lösen.

Das SongBook

Mit diesem einzigartigen Registrierungs-Werkzeug werden sich Ihre Live-Auftritte wesentlich komfortabler gestalten. Denn das SongBook ist eine frei programmierbare Musikdatenbank, die alle Einstellungen eines zu spielenden Songs enthält und diese auf Knopfdruck wieder abruft. Es ist das perfekte Registrierungs-Werkzeug in den KORG Pa-Serie Keyboards und ist in Sachen Flexibilität, Schnelligkeit und Einfachheit von anderen Herstellern bisher unerreicht. Der Pa600 hat schon über 300 fertig programmierte SongBook Einträge an Board, mit denen man sofort nach dem Auspacken des Instruments losspielen kann. Diese Einträge können beliebig verändert oder erweitert werden, um so sein eigenes Repertoire im Pa600 perfekt verwalten zu können. Mit einem SongBook Eintrag kann man einen Style, MIDI- oder MP3-File, 4 STS* (Single Touch Settings) und weitere für den Song relevante Informationen wie Song Title, Genre, Artist, Tempo, Lautstärken, Sounds, Effekt-Einstellungen, Master Transpose und vieles mehr abspeichern.

Das SongBook enthält alles, was für eine perfekte Registrierung unverzichtbar ist. Diese nützliche Funktion finden Sie ausschließlich in KORG Instrumenten.

*STS - (Single Touch Settings) ist ein Speicherbereich, der die Klangeinstellungen aller in Echtzeit spielbaren Spuren (Upper 1, 2, 3 & Lower) enthält.)

Mit dem SongBook Editor können Sie Ihre KORG Pa-Serien SongBook Einträge und benutzerdefinierten Listen mit einem Windows-basiertem Computer einfach anschauen, erstellen und bearbeiten