0123456789
list icon
list icon

i3

Dieses Produkt ist nicht mehr erhältlich!

Teilen

i3

INTERACTIVE MUSIC WORKSTATION

Support

Mehr Infos

Interactive Music Workstation

Wer Musik aufführt und komponiert, benutzt das Keyboard als Ausdrucksmittel. Je mehr Ausdrucksmöglichkeiten und Klangqualität das Instrument bietet, desto besser. Aufgrund ständiger, konstruktiver Rücksprache mit Musikern aller Stilrichtungen, konnte KORG seit den Anfängen der Music Workstations deren Weiterentwicklung durch eine lange Reihe überragender Produkte entscheidend mitbestimmen. Mit der Einführung der Interaktiven Music Workstations der i-Serie und einem völlig neuen Konzept der Musikproduktion leistet KORG jetzt erneut Pionierarbeit.

Die i-Serie besitzt die ganze kreative Kraft, die Sie von einer KORG Music Workstation erwarten: ein vollständig programmierbarer AI2 Synthesizer mit 32stimmiger Polyphonie und dynamischen Filtern, ein 16-Spur-Sequenzer mit Standard MIDI File-Unterstützung sowie integrierte digitale Multieffekte und ein 2DD Diskettenlaufwerk.

Zusätzlich ist die i-Serie mit einer mächtigen Datenbank an vorprogrammierten Sequenzspuren ausgestattet, die ein breites Spektrum an Musikstilen umfaßt. Diese Style-Daten in Kombination mit den interaktiven Funktionen der i-Serie können Ihnen die Kreation und Aufführung von Musik in bisher unbekanntem Ausmaß erleichtern. Einzigartige Sonderfunktionen, wie «Arrangements» und «Backing Sequences», bieten Ihnen die nötige Flexibilität zur schnellen, intuitiven Anpassung und Umgestaltung Ihrer Musik. Mit der i-Serie hat KORG die Kriterien für Music Workstations neu definiert.




Das AI2 Synthesis System garantiert hochwertige KORG-Sounds

Die i-Serie basiert auf dem gleichen volldigitalen AI2 Synthesis System, das im 01 /W, der T-Serie und der M-Serie zu finden ist - Instrumente, die heutzutage als der professionelle Standard in Sachen Soundqualität gelten. Um noch realistischere und originellere Klangergebnisse zu erzielen, beherbert die i3 neben 164 Drum- und Percussionsounds 340 verschiedene Multisounds.

Überdies verfügt der i3 über zwei digitale Stereo-Effektprozessoren mit 47 Effekten, die mittels dynamischer Modulation in Echtzeit steuerbar sind. Im ROM-Bereich finden Sie mit 128 General MDDI-Programmen, 1 GM-Drumprogramm sowie 64 originalen KORG-Programmen und 5 Drumprogrammen ein breite Palette an Klängen, auf deren kraftvolle Unterstützung Sie jederzeit zurückgreifen können. Weiterhin sind im RAM-Bereich 64 Programme und 2 Drumprogramme gespeichert, welche die reiche Auswahl an PCM-Daten und vielfaltigen Synthesmöglichkeiten des AI2 Synthesis Systems in vollem Umfang nutzen. Alle Daten sind natürlich umfassend programmierbar, damit Sie mit den komplexen Editierfunktionen dieses Systems Ihren eigenen Klangkosmos erschaffen können. Selbsterstellte Programs und Drum Kits sind völlig kompatibel zu KORGs neuer X3 Music Workstation. Und auch die anspruchsvollsten multitimbralen Situationen stellen dank der 32stimmigen Polyphonie des AI2 Systems kein Problem dar.