0123456789
list icon
list icon

Sledgehammer Pro

39,00 €

Empfohlener Verkaufspreis (inkl. 19% MwSt.)


Händlersuche

Teilen

Sledgehammer Pro

CLIP-ON TUNER

Unterstützung für Ihren Einkauf

Support

Mehr Infos

Verwandte Seiten


Ultragenauer Clip-On-Tuner

Die Tuner der Sledgehammer-Serie für Gitarre/Bass gehören zu den Neuheiten im Clip-On-Tuner-Segment von KORG. Diese Stimmgeräte können direkt am Instrument angebracht werden. Der Sledgehammer Pro erkennt Stimmungsabweichungen von ±0,1 Cent und ist damit einer der zuverlässigsten Clip-On-Tuner der Geschichte! Das dreidimensional gestaltete Display sorgt für eine erstaunliche Leserlichkeit, so dass Sie Ihr Instrument immer und überall zuverlässig stimmen können. Das röhrenförmige Gehäuse ist mit einem Shuttle-Schalter ausgestattet, den man einhändig bedienen kann, während man mit der anderen die jeweilige Saite anschlägt. Mit seiner erstaunlichen Genauigkeit und dem perfekt leserlichen Display ist der Sledgehammer Pro der ideale Clip-On-Tuner für professionelle Gitarristen und Bassisten.

Sledgehammer / Sledgehammer Pro - Introduction Movie

  • Komfortable einhändige Bedienung
  • Bis auf ±0,1 Cent genau
  • 3D-Meteranzeige für eine erstaunliche Leserlichkeit
  • Drei Meter-Anzeigemodi
  • Ultrastabile und robuste Clip-Mechanik
  • Wahl der Kammertonfrequenz, Energiesparmodus und Pufferung der Einstellungen

‘Custom Shop’ – rundum perfekte Qualität

KORGs Erfolgsserie im Tuner-Segment begann vor 40 Jahren mit dem ersten Stimmgerät, das mit einer Nadel ausgestattet war.
 
Die Zuverlässigkeit und das Funktionsangebot unserer Stimmgeräte sorgten innerhalb kürzester Zeit dafür, dass der Name KORG allgemein als Gütesiegel für Stimmgeräte aller Art gilt. Im Laufe der Jahre schaffte es KORG ein ums andere Mal, die Erwartungen neuer Musikergenerationen spielend zu übertreffen.

Was war denn dann noch verbesserungsfähig? Nun, die neue Custom Shop-Serie setzt in jeder Hinsicht auf Profiqualität. Diese Tuner sind mit einer optisch gelungenen Meteranzeige ausgestattet, die penibel auf Tonhöhenschwankungen reagiert und ein ebenso schnelles wie zuverlässiges Stimmen ermöglicht. Ab sofort kann man als Musiker davon ausgehen, dass die sowieso schon geschätzte KORG-Qualität mit der Custom Shop-Serie das Tüpfelchen auf das „i“ setzt.

Komfortable Bedienung dank Wendeschalter

Das röhrenförmige Gehäuse des Sledgehammer Pro unterscheidet sich in Sachen Bedienung radikal von anderen Clip-On-Tunern. Wendeschalter an beiden Seiten erlauben eine schnelle einhändige Bedienung, so dass man die Saiten währenddessen mit der anderen Hand anschlagen kann.

Mit geringfügigen Drehungen des Schalters aktiviert/deaktiviert man den Tuner, wählt man einen anderen Modus und ändert man die Kammertonfrequenz.

Bis auf ±0,1 Cent genau

Der Sledgehammer Pro von KORG wurde speziell für professionelle Anwender entwickelt und weist daher eine Genauigkeit von ±0,1 Cent auf – eine regelrechte Sensation für ein Ansteckstimmgerät. Mit dem Sledgehammer Pro verfügen Musiker aller Couleur ab sofort über die gleiche Stimmpräzision wie bei Korgs Flaggschiff-Tuner Pitchblack Pro.

3D-Meteranzeige für eine erstaunliche Leserlichkeit

Das neuartige 3D-Display mit Meteranzeige des Sledgehammer Pro wurde ursprünglich für den Pitchblack Pro entwickelt und besticht mit einer erstaunlichen Helligkeit, die ein schnelles und genaues Stimmen zum Kinderspiel macht.

Drei Meter-Anzeigemodi

Es stehen drei Anzeigemodi zur Wahl: „Regular“, „Strobe“ und „Half Strobe“. Die Anwahl dieser Modi ist denkbar einfach. Im Strobe- und Half Strobe-Modus kann die Präzision des Sledgehammer Pro maximal genutzt werden – selbst leichte Unreinheiten werden erkannt.

Ultrastabile und robuste Clip-Mechanik

Der Clip erlaubt eine zuverlässige Befestigung des Tuners am Instrument. Genau deshalb eignet sich der Sledgehammer Pro für eine Vielzahl Gitarren- und Basskopfplatten. Folglich dürfen Sie sich während des Gigs ganz unbeschwert auf der Bühne usw. bewegen.

Das auf einem Schwenkarm und einem Kugelgelenk beruhende Design ist nicht nur robust, sondern ermöglicht auch eine optimale Ausrichtung des Tuners. So befindet sich das Display jederzeit in der Idealposition – und verrutscht nicht.

Wahl der Kammertonfrequenz, Energiesparmodus und Pufferung der Einstellungen

Heutzutage muss man als Gitarrist flexibel sein. Daher kann die Kammertonfrequenz eingestellt werden. Das Stimmgerät schaltet sich nach einer Weile automatisch aus, um die Batterie zu schonen und merkt sich dabei dank der Pufferfunktion die zuletzt gewählten Einstellungen.