0123456789
list icon
list icon

KORG Kaossilator for Android KORG Kaossilator for Android

KORG Kaossilator for Android ist zum kostenpflichtigen Download
im Google Play Store erhältlich.
Google Play

Teilen

Spielen Sie KORGs revolutionäres Touch-Instrument auf einer Vielzahl von Geräten. Eine mobile Synthesizer-App für Android OS.

Die iKaossilator App für iOS wurde ein enormer Hit als sie im Jahr 2011 veröffentlicht wurde und ist jetzt endlich auch als Android-App verfügbar. "KORG Kaossilator für Android" ist eine Synthesizer-App, ein vollwertiges Instrument, dass sich auf einfache Art und Weise mit dem Finger über das Touch-Panel steuern lässt. Von elektronischen Sounds bis hin zu akustischen Instrumenten und Trommeln können Sie mit einem Finger eine Vielzahl von Klängen spielen. Ebenfalls zur Verfügung steht ein Sequenzer, der für die Erstellung von Songs unentbehrlich ist, indem Sie Ihre Aufnahmen aufzeichnen und „layern“ können. Diese einfache, aber doch vollwertige Instrumental-Erfahrung ist jetzt auf Ihrem Android-Smartphone verfügbar.

KORG Kaossilator for Android - Introduction Movie

Performances mit einem Finger.

Kaossilator bedient sich des einzigartigen X-Y-Pads. Kreieren Sie Melodien und Phrasen einfach durch Streichen, Tippen oder Reiben Ihres Fingers auf dem Screen ohne musikalische Vorkenntnisse. Steuern Sie die Tonhöhe mit horizontalen und Synthesizerparameter mit vertikalen Fingerbewegungen auf dem Screen. Bewegen Sie dabei den Finger gerade so wie es Ihnen gefällt und erzeugen auf diese Weise Musik, die Ihrem ganz eigenen Performance-Stil entspricht.

150 abwechslungsreiche Klänge für alle Musikstile.

Mit den 150 integrierten Klängen spielen und produzieren Sie ein reiche Palette an Musikstilen wie EDM, Hip-Hop, House, Techno, Dubstep, New Disco und Electro. Genießen Sie Lead- und Bass-Klänge, wie Sie sie von einem großen Synthesizer erwarten, wie auch akustische Klänge von Piano oder Gitarre und sogar topaktuelle DJ-Sound-Effekte. Schlagzeugklänge lassen sich per Finger spielen und in den Pattern manipulieren.

Scale/Key-Funktion vermeidet falsche Töne.

Mit der Scale-Funktion bleiben die Töne Ihrer Performance in der richtigen, ausgewählten Tonart. Wählen Sie aus 35 verschiedenen Skalen aus – z.B. Chromatisch, Dur, Moll und sogar Blues-Skalen. In Verbindung mit der gewählten Tonart gelingen Ihnen mit einem FingerTonverläufe, die schwierig auf einer Klaviatur zu spielen wären. Die Skalen Spanisch, Ryukyu und Raga ermöglichen Ihnen sehr markante Phrasen.

Loop-Sequenzer für einfache Aufnahme und Live-Performance.

Mit dem integrierten Loop-Sequenzer lassen sich fünf Spuren aufeinander schichten.  Zum Aufnehmen einer Spur weisen Sie einfach einen Synth-, Bass-, Chord- Sound-Effekt- oder Drum-Loop einem Part zu.

Fünfzig Loops professioneller Musik sind für den Schnellstart an Board. Neben den Aufnahmemöglichkeiten bietet der Loop-Sequenzer ausgebufft Live-Funktionen. Per Mix-Play ist das Remixen ein kinderleichter Spaß; Während der Wiedergabe können Sie zwischen den Loops wechseln oder einen speziellen Teil daraus  extrahieren.

Zahlreiche Funktionen, um eigene Loops zu erzeugen. (*)

Flex Play macht es einfach, Fills und Pausen zu erzeugen.

Mit der Flex Play-Funktion können Sie dynamische Änderungen an den abgespielten Songs vornehmen. Tippen und halten Sie die Länge oder das Tempo und bewegen Sie den Finger über das Touch-Panel, um das Tempo oder die Länge des Loops drastisch zu ändern. So können Sie plötzliche Fills oder Breaks erzeugen und damit Ihre Performance noch spannender gestalten.

Audio Export speichert Ihre Performance als Datei.

Jetzt können Sie Ihre Performance in Echtzeit aufzeichnen oder einen kompletten Loop als Audiodatei exportieren. Indem Sie Ihre Kompositionen an Google Play Music exportieren, können Sie sie in einer vollwertigen Musikproduktion verwenden.

Audio-Loop-Import ermöglicht auch ein Effektmodulationen.

Zusätzlich zur einfachen Wiedergabe eines importierten Audio-Loops können Sie einen Filtereffekt anwenden, der dem Touch-Panel zugewiesen wird, um den Klang des Loops auf die gleiche Weise wie ein KAOSS PAD zu verändern. Zum Importieren senden Sie Ihre Audio-Loop-Datei einfach in das Verzeichnis / Music / kaossilator / Ihres Geräts und importieren es dann über das Import-Menü der Soundliste (Sound-Selektionsbild). Ein Audio-Loop, den Sie aus dem Kaossilator exportiert haben, kann auch wieder in einen beliebigen reimportiert werden.

* “KORG Kaossilator für Android” bietet einige Funktionen, die sich fvon der iOS App “KORG iKaossilator for iPhone and iPad” unterscheiden.

PRODUKTE

Registrieren Sie sich hier für den KORG App Newsletter

Registrieren Sie sich für den KORG App Newsletter und verpassen so keine wichtigen Informationen zum KORG Kaossilator für Android.

KORG Kaossilator für Android ist  als kostenpflichtiger Download Google Play Store erhältlich.